RSS

Diebeswelt 02: Der blaue Stern (4)

02 Dez

Band 02: Der blaue Stern

Diebeswelt 02

Für die vierte Geschichte des Bandes konnte Marion Zimmer Bradley gewonnen werden. MZB war zu diesem Zeitpunkt schon in der Thronhalle der Fantasyautoren angekommen. Die ersten Bücher des Darkover-Zyklus waren bereits, sowie viele Einzelromane, veröffentlicht. Trotz engen Terminplanes konnte man Sie für die Ausgestaltung eines Helden gewinnen, über den sie später noch ein eigenes Buch veröffentlichen sollte: Lythande!

Das Geheimnis des blauen Sterns

Der Söldner-Magier Lythande trifft auf Rabben Halbhand, einen weiteren Adepten des blauen Sterns. Wie alle Adepten hat auch Rabben geschworen, im Gegenzug für den Erhalt von magischen Kräften, im letzten Gefecht der Menschheit für die Seite des Guten anzutreten. Doch bis dahin ist es es Aufgabe aller Adepten, ihre Macht zu mehren. Und am einfachsten ist es, in dem man das Geheimnis eines anderen Adepten aufdeckt, und damit dessen Macht in sich vereinen kann.

Marion Zimmer-Bradleys Geschichte hebt sich qualitativ deutlich von den anderen Geschichten ab. Nicht umsonst gilt sie als die Königin der Fantasyautorinnen. Auch die Idee mit der Sammlung von magischen Kräften gefällt mir. Wer jetzt Parallelen mit einer ähnlichen Geschichte zieht, sollte wissen das der Film Highlander erst 6 Jahre später ins Kino kam.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Dezember 2, 2013 in Bücher

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: