RSS

Diebeswelt 09: Sturm über Freistatt (2)

31 Jul

Band 09: Sturm über Freistatt

Diebe9

Die zweite Geschichte des Bandes wurde von Diane L. Paxton geschrieben.

Ein Hauch Macht

Nachdem der Maler Lalo seine magischen Fähigkeiten verbessert hat (siehe hier) und nun mittels seiner Malerei seine Schöpfungen zum Leben erwecken kann, kehrt er nach einem Ehestreit ins Wilde Einhorn ein. Von seinen Sorgen geplagt und vom Wein berauscht fängt Lalo an ein schwarzes Einhorn an die Wand zu malen. Ein schwarzes, bösartiges Einhorn, in dessen Schöpfung er all seine Wut und Verzweiflung hinein legt…

Diane bleibt weiterhin ihrem Maler Lalo treu. Obwohl er trotz seiner Fähigkeiten schon immer als menschlich schwach dargestellt wurde, bekommt er in dieser Geschichte noch einen anderen Aspekt hinzu: Denn nun wandelt der Charakter auf dem schmalen Grat, der ihn auch zur bösen Seite führen kann. Eine Seite, die er nicht wirklich wählen würde, aber wohin ihn die Gegenbenheiten, sowie seine Fähigkeiten gebracht haben. Wer seinen Bösewichten und Gegenspielern der Helden daher mehr Farbe verleihen möchte und vom einfachen Bild, das der Böse eben einfach böse ist, abweichen möchte, kann sich bei dieser Geschichte bedienen.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Juli 31, 2014 in Bücher

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: