RSS

Diebeswelt 10: Armeen der Nacht (1)

28 Okt

Band 10: Armeen der Nacht

 

Diebe10

Der Winter zieht ein in Freistatt und mit ihm die langen, gefährlichen Nächte. Längst haben sowohl der rankanische Statthalter als auch die fischäugigen Besatzer die Kontrolle über die Stadt verloren. In jeder Gasse, jedem Winkel flammen Kämpfe auf. Alle, ob Rebellen, Soldaten, Hexen oder Diebe, versuchen ihr eigenes todbringendes Süppchen zu kochen. Und die Armeen, die sie ins Feld führen, bestehennicht immer nur aus lebenden Menschen…

Die erste Geschichte des Bandes stammt von Robert Lynn Asprin

Der Schrecken des Winters

Der Geschichten Erzähler Hakiem sucht zusammen mit Monkel, dem Anführer des Setmur-Clans des Beysiber, den ehemaligen König der Unterwelt Jubal auf, um ihn um seine Unterstützung und seinen Schutz zu bitten.

Die Geschichte von Robert Asprin ist mal wieder zu kurz (10 Seiten), um daraus etwas Verwertbares herauszuhohlen. Sie dient viel mehr als Einstieg und erläutert dem Leser nochmal die aktuelle Situation in Freistatt.

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Oktober 28, 2015 in Bücher

 

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: