RSS

Ghostbusters: Trailer erschienen

19 Mrz

Ghostbusters.jpeg

Die „Fortsetzung“ von Ghostbusters spielt 30 Jahre nach dem ersten Teil und bringt ein neues, weibliches Geisterjägerteam in die Kinos.

Seit der Beganntgabe das man die Neuauflage mit Frauen besetzt, ist der Widerstand der Fans der ursprünglichen Filme medial immer weiter angewachsen.

Ich persönlich vertrete die Meinung, dass ein Verjüngerungskur notwendig ist; die Besetztung, ob weiblich oder männlich, eher nebensächlich sein sollte. Wichtig ist, dass der Film den Geist der vorherigen Filme einfangen kann (man verzeihe mir diese kleine Wortspielerei).

Nach dem Trailer bin ich allerdings der Meinung, dass dies nicht gelingt sondern man viel mehr auf simplen Slapstick setzt…

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - März 19, 2016 in Filme

 

Schlagwörter: , , , ,

3 Antworten zu “Ghostbusters: Trailer erschienen

  1. Mr Frost

    März 19, 2016 at 15:14

    Mir scheint die Neuverfilmung ebenfalls primär auf (schlechten) slapstick zu setzen. Über die weiblichen Hauptdarsteller kann man streiten, allerdings finde ich, sind sie mit der politisch korrekten Besetzung der Hauptrollen nicht weitgenung gegangen.

    Wenn man tatsächlich politisch korrekt die Rollen vergeben hätte, wären die promovierten Charaktere eine Afroamerikanerin, eine Asiatin und eine Latino. Der vierte Charakter, also die Weisse, sollte dann nicht studiert haben und sich an der Rolle der Afroamerikanerin der Neuverfilumg orientieren.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: