RSS

Star Trek: Infos zur neuen Serie

09 Jul

Star Trek Neues Logo

Während die derzeitigen Kinofilme in der sogenannten Kelvin-Zeitlinie des Star Trek Universums (benannt nach der zu Beginn des ersten Films zerstörten U.S.S. Kelvin) handeln, soll die Handlung der neuen Serie in der Prime-Zeitlinie (in der auch die anderen Serien angelegt waren) stattfinden.

Der Serie soll 13 Episoden umfassen und eine zusammenhängende Geschichte erzählen. Die einzelnen Folgen sollen im Wochenrhytmus veröffentlicht werden.

Auf dem amerikanischen Markt wird die Serie auf dem Streamigdienst CBS All Access exklusiv erscheinen. Die Serie soll dem Streamingdienst zu neuem Aufschwung verhelfen. Um dies zu erreichen, soll die erste Episode kostenlos abrufbar sein.

Für den deutschen TV-Markt sind leider noch keine Informationen verfügbar, wer sich diese Serie angeln wird. Mit hoher Wahrscheinlichkeit kann man aber davon ausgehen, daß es sich ebenfalls um einen Streamingdienst handeln wird und die Serie erstmal nicht ins Free-TV kommen wird. Eigentlich Schade, wenn man den Geist der Serie bedenkt und das in der Zukunft der Kapitalismus abgeschafft wurde…
Vorherige Artikel zur neuen Star Trek Serie:

  1. Star Trek: Neue Serie ab 2017 vom 02.11.2015
  2. Star Trek: Teaser zur neuen Serie vom 23.05.2016
Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - Juli 9, 2016 in Filme

 

Schlagwörter: , , , , ,

3 Antworten zu “Star Trek: Infos zur neuen Serie

  1. greifenklaue

    Juli 9, 2016 at 23:47

    Das FreeTV hierzulande ist aber auch eher eine Ausgeburt des Kapitalismus … Der kleinste Teil ist davon ÖR und auch der ja nicht davor gefeilt. Aber danke für die Infos!

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: