RSS

Stranger Things: Mystery-Serie im Retro-Look

12 Jul

Stranger Things.png

In wenigen Tagen erscheint die Mystery-Serie Stranger Things auf Netflix. Die Serie erscheint vom Aussehen her wie eine Homage an die Science Fiction und Grusel-Filme der 80er Jahre da:

Als in der Kleinstadt Hawkins ein Junge unter mysteriösen Umständen verschwindet, machen sich seine Mutter (Wynona Ryder) und seine Freunde auf, ihn  zu suchen. Ein streng geheimes Regierungsexperiment, übernatürliche Wesen und ein mysteriöses Mädchen sind die Inhalte der Rezeptur dieser Serie.

In Deutschland werden am 15.07.2016 um 09 Uhr sämtliche Folgen der Serie auf Netflix abrufbar sein. Die Trailer machen auf mich einen äußerst sympathischen Eindruck:

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - Juli 12, 2016 in Filme

 

Schlagwörter: , , , , , ,

3 Antworten zu “Stranger Things: Mystery-Serie im Retro-Look

  1. DerSinn

    Juli 13, 2016 at 14:29

    Ich bin gespannt. Noch weiß ich ja nicht so recht, in welche Richtung das wandern wird. Aliens? Irdische Verschwörungen? Weißt Du da bescheid?

     
    • Der Betrachter

      Juli 13, 2016 at 14:40

      Nein, leider noch nicht.
      Aber ich bin gewillt, es heraus zu finden!
      Hat aber das Potential, zu einem Geheimtipp zu werden. Wird von Geschichte, Charakterdarstellung und nicht zuletzt von der Auflösung des Geheimnisses liegen. Gerade letzteres wird ja in aller Regel schlecht umgesetzt.

       
      • DerSinn

        Juli 13, 2016 at 15:33

        Aye. Dann wünsche ich uns allen viel Glück. 😉

         

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: