RSS

Schlagwort-Archive: Priester

American Gods: Der Glaube entscheidet

American Gods

In der Serie American Gods geht es um die Welt der Götter, an die in Amerika geglaubt wird. Der Glaube der Indianer und die Götter der Einwanderer bilden hierbei die alten Götter, welche im Zwist mit den neuen Göttern unserer Zeit liegen: Den Medien, dem Internet und nicht zuletzt dem Kapitalmarkt.

Die Serie basiert auf dem 2001 erschienen Fantasy-Mythologie-Roman American Gods von Neil Gaiman. Die Grundlage der Geschichte ist, das Götter erst durch den Glauben entstehen und aus dem Glauben ihre Macht erhalten. Und da in der modernen Zeit des Informationszeitalter der Glaube an die alten Götter schwindet, müssen diese um ihre Existenz kämpfen.

Die Serie erscheint erst nächstes Jahr auf STARZ. Die internationale Vermarktung ist noch nicht bekannt.

In meinen Augen hat die Serie eine Menge Hintergrundpotenzial für Cthulhu-Rollenspieler, aber auch für Spielercharaktere wie Schamanen, Druiden oder Priester. Hierbei gilt es allerdings, neben der Geschichte vor allem die Kernbetrachtung der Serie im Auge zu behalten: Die Gläubigen erschaffen ihren eigenen Gott!

Werbeanzeigen
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - August 14, 2016 in Filme

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

The Duel: Trailer zum mysteriösen Western

The Duel

In dem übernatürlichen Western-Thriller ermittelt der Texas Ranger David Kingston undercouver in einer Reihe mysteriöser Morde in einer Kleinstadt, welche durch den charismatischen Priester Abraham Brant geführt wird.

Schon noch kurzer Zeit deuten sich allerdings Verbindungen von den Morden zu der Glaubensgemeinschaft von Priester Brant an, was die Familie von Kingston in Gefahr bringt:

Der Film startet am 24. Juni 2016 in den amerikanischen Kinos. Ein Starttermin für Deutschland wurde noch nicht bekannt gegeben.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - Mai 8, 2016 in Filme

 

Schlagwörter: , , ,

Diebeswelt 10: Armeen der Nacht (4)

Band 10: Armeen der Nacht

 

Diebe10

Die vierte Geschichte wurde von Lynn Abbey verfasst.

Der Gotterkorene

Die Geschichte spielt gleichzeitig zu Blut und Rache, wobei diesmal die Geschehnisse aus den Augen Molin Fackelhalters betrachtet werden, während gleichzeitig dessen Vergangenheit etwas mehr beleuchtet wird.

Die selbe Geschichte aus verschiedenen Sichten zu beschreiben, ist zwar ganz nett, führt aber zu wenig neuen verwertbaren Inhalten für Rollenspieler.
Auch die Aufwertung der Geschichte, auf die Ursprünge des obersten Vashanka-Priesters einzugehen, liefert für Rollenspieler wenig; bis auf die Erkenntnis, das man durch dem Hinzufügen von neuen Details aus der Vergangenheit seines Charakters, diesem neue Facetten und soziale Verknüpfungen in der Spielwelt zu verleihen.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - November 18, 2015 in Bücher

 

Schlagwörter: , , , , ,

Diebeswelt 09: Sturm über Freistatt (4)

Band 09: Sturm über Freistatt

Diebe9

Die vierte Geschichte des Bandes stammt von Lynn Abbey.

Gyskouras

Nach dem Tod des Kriegsgottes Vashanka bleibt der letzte ihm geweihte Sohn (siehe hier) in Freistatt zurück. Doch der Junge Gyskouras ist für keinen Menschen zu bändigen. Doch die Halb-Sdanzo Illyra hat eine Vision, wie man ihn vielleicht besänftigen kann. Doch dafür muss sie selbst ein Opfer erbringen…

Die Macht eines Gottes zu besitzen ist der Traum vieler Spieler; aber auf ein Kind aufzupassen, das mit den Kräften eines Gottes ausgestattet ist, sich aber dessen weder bewusst ist, noch diese kontrollieren kann, kann sich auch sehr schnell zum Alptraum der Spieler entwickeln. Wenn das nicht mal ein wunderbarar Aufhänger für ein Abenteuer ist!

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - August 6, 2014 in Bücher

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Diebeswelt 09: Sturm über Freistatt (1)

Band 09: Sturm über Freistatt

Diebe9

Die erste Geschichte des Bandes wurde von Diane Duane verfasst. Diane stand zur damaligen Zeit gerade bei ihren Anfängen zur Autorin. Mittlerweile hat sie eine eigene Fantasybuchreihe veröffentlich und ist gerade im deutschsprachigen Raum für ihre Star Trek-Romane bekannt.

Eine Hand für einen Gott

Der ehemalige Priester Harran verdingt sich als Feldscher bei den neuen Stiefsöhnen. Als er einem der falschen Stiefsöhne aufgrund einer Verletzung die Hand abnehmen muss, gelangt er so zu einer notwendigen Zauberzutat. Denn wer die Göttin Siveni beschwören möchte, muss bereit sein, eine Hand als Opfer zu bringen…

Erstmal werden Paraphernalia in der Diebeswelt benötigt, damit ein Priester seine Göttin beschwören kann. Ich selbst bin kein großer Freund von dem Gedanken, das Zauber gewisse weltliche Zutaten benötigen, damit sie funktionieren. Bei großen und mächtigen Beschwörungen, die ja keine Allerweltzauber darstellen, kann ich die Notwendigkeit aber nicht nur akzeptieren, sondern befürworte sie sogar. Dann gerade auf der Suche nach diesen seltenen Dingen können für die Charaktere weitere Abenteuer entstehen. Darüber hinaus behält der Spielleiter die Möglichkeit in der Hand, gewisse mächtige Zauber nicht durchführen zu lassen, indem er einfach notwendige Zutaten seinen Spielern entzieht.

 
Ein Kommentar

Verfasst von - Juli 28, 2014 in Bücher

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Diebeswelt 06: Verrat in Freistatt (1)

Band 06: Verrat in Freistatt

Diebe6

Über Freistatt, der Stadt der Diebe, ziehen die Woken des Krieges auf. Eine fremde Macht steht vor den Toren. Prinz Kadakithis, der Statthalter des Kaisers, und seine Garde rüsten sich, die Stadt zu verteidigen. Und die Diebe von Freistatt müssen sich entscheiden, auf welcher der beiden Seiten sie stehen wollen – oder gar auf beiden zugleich?

Die erste Geschichte des Buches stammt von Robert Lynn Asprin.

Schmerzen und Qualen

Der ehemalige Gladiator und Sklavenhändler Jubal konnte mit Hilfe seines Getreuen Saliman dem Angriff von Tempus Söldnern schwerverletzt entkommen. Nun, mit zerschmetterten Kniekehlen gelähmt, lässt er sich von dem mysteriösen Heiler Vertan, dem Lizerener, behandeln. Mit Hilfe seiner heilenden Magie soll es Jubal gelingen, seine Beine wieder nutzen zu können. Doch welchen Preis hat diese Magie?

Robert lässt die von ihm erfundene Figur Jubal nicht sterben, sondern gibt ihr mit dieser Geschichte die Möglichkeit, in Zukunft weiterhin in die Geschicke Freistatts einzugreifen. Hierbei gefällt mir besonders die „Nebenwirkung“, die durch die heilende Magie entsteht, und so der Zukunft Jubals einige Möglichkeiten eröffnet.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - März 22, 2014 in Bücher

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Bildinspiration: Aello / Kelaino (Harpie)

Die folgenden Bilder gehören zur Spiele-App Blood Brothers RPG:

Aello, the Strom Wind

Aello

Kelaino, the Dark Cloud

Kelaino

Aello ist eine junge Harpyen-Priesterin, welche über einen magischen Stab der Heilung verfügt.

Obwohl sie als junge Abenteuerin lange Zeit gebraucht hat, bis ihre menschlichen Begleiter ihr Vertrauen schenkten, hat sie sich in gefährlichen Situationen dennoch bewährt. Die natürliche Fähigkeit zu fliegen und dadurch verletzte Gruppenmitglieder auch in unwegsamen Gelände schnell zu erreichen, hat ihr relativ zügig die Achtung und die Dankbarkeit ihrer Begleiter eingebracht. Aufgrund ihrer Flugfähigkeit wurde sie auch als Kundschafterin der Gruppe eingesetzt, so das viele gefährliche Situationen frühzeitig erkannt und die Gefahren daher von Anfang an besser abgeschätzt werden konnten, wodurch es erst gar nicht zu Verletzungen kam.

Nach Jahren ist sie in den Rängen der Harpyen-Priesterschaft aufgestiegen und hat als Hohepriesterin den Namen Kelaino angenommen. Ihren Stab der Heilung hat sie gegen einen schamanischen Opferstab eingetauscht. Diese magische Waffe sammelt im Kampf die Lebenskraft, welche ihre Gegner durch den Stab verlieren. Diese Lebenskraft kann dann ebenfalls zur Heilung von Verbündeten eingesetzt werden.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - November 3, 2013 in Bilder

 

Schlagwörter: , , , , ,