RSS

Schlagwort-Archive: Verfilmung

Tanz der Teufel im Serienformat

Zum heutigen Halloween sei mir mal der Ausflug in die Welt der Horrorfilme vergönnt:

Bevor Sam Raimi mit Tobey Maguire Spiderman ins Kino brachte, war er vor allem für seine Horror-Trilogie „Tanz der Teufel“ bekannt.
Hauptdarsteller dieser Filme war niemand anderes als Bruce Campbell, einer der markantesten Schauspieler der damaligen Zeit (was wohl an seinem Kinn lag…).

Gerade der dritte Teil der Tanz der Teufel-Trilogie, Armee der Finsternis, hat das Herz vieler Rollenspieler höher schlagen lassen. In der Zeit bis ins Mittelalter zurückgereist, aber ausgerüstet mit Schrotflinte und Kettensäge, gelangt es dem Protagonisten Ash mehr oder weniger, das Necronomicon an sich zu bringen und die Armee der Untoten zu vernichten:

Pünktlich zum heutigen Halloween startet die neue Serie als Nachfolger der Tanz der Teufel-Trilogie, erneut mit Bruce Campbell in der Hauptrolle:

Da kann man ja allen nur mit einem Klaatu Verata Nektu *Hust*Hust* viel Spaß beim schauen wünschen!

 

PS: Wie ich soeben erfahren habe, hat der Sender Starz eine 2. Staffel (ebenfalls 10 Folgen) bereits vor der Premiere der ersten Staffel bestellt.

 
4 Kommentare

Verfasst von - Oktober 31, 2015 in Filme

 

Schlagwörter: , , , , , ,

Das Rad der Zeit Verfilmung

Im Februar dieses Jahres wurde klammheimlich über Nacht ein Serienauftakt für die „Das Rad der Zeit“-Verfilmung auf dem Sender FXX gesendet. Das Ergebnis ist eine absolut miserable Verfilmung des Epilogs, in der Lews Therin Thelamon, genannt der Drache, von dem Dunklen König über seinen Wahnsinn aufgeklärt wird:

Der Hintergrund dieses unwürdigen Films sind die Rechte an der Verfilmung. Hätten die Red Eagle Entertainment Studios keinen Film zu diesem Zeitpunkt veröffentlicht, wären die Rechte für die Verfilmung an die Witwe des Autoren Robert Jordan zurückgefallen.

Anscheinend plant man auf den aktuellen Zug der Fantasy-Serien aufzuspringen und eine High-Budget-Verfilmung nach dem Vorbild von Games of Thrones zu beginnen. Aber nach einer solch unglücklichen Verfilmung kann es ja nun noch besser werden…

 
Ein Kommentar

Verfasst von - Oktober 27, 2015 in Filme

 

Schlagwörter: , ,